Affäre um Giffeys Ehemann

Betrugsvorwürfe gegen Tierarzt

Franziska Giffey ist in Berlin beliebt. Viele sind überzeugt, sie könnte an ihre Karriere in der Hauptstadt anknüpfen - sofern ihr die Affäre um ihren Mann nicht zu sehr schadet.

Franziska Giffey ist in Berlin beliebt. Viele sind überzeugt, sie könnte an ihre Karriere in der Hauptstadt anknüpfen - sofern ihr die Affäre um ihren Mann nicht zu sehr schadet.

(Quelle: Kay Nietfeld/dpa)

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey schweigt konsequent zu den Vorwürfen gegen ihren Ehemann. Vor wenigen Tagen war bekanntgeworden, dass dieser wegen Betrugsvorwürfen seine Status als Beamter verloren hat. Auch am Dienstag, bei ihrer ersten Pressekonferenz im neuen Jahr, geht die SPD-Politikerin mit keinem Wort auf die Affäre ein.