BBV-Generalsekretär kritisiert Doppelmoral

Ungenaue Gewässerkarten sorgen für Unmut

Anzeige
BBV-Generalsekretär Georg Wimmer informierte über die drängendsten Probleme des Berufsstandes und bewertete die Demonstrationen von Land schafft Verbindung als äußerst positiv.

BBV-Generalsekretär Georg Wimmer informierte über die drängendsten Probleme des Berufsstandes und bewertete die Demonstrationen von Land schafft Verbindung als äußerst positiv.

(Quelle: eam)

Man lebe in bewegten Zeiten, leitete BBV-Bezirkspräsident Gerhard Stadler die offene Ortsobmännertagung im Gasthaus Karpfinger in Aiterhofen am Montagabend ein. Der Verband sehe die derzeitigen Demonstrationen als absolut positiv, denn so könne man den berechtigten Forderungen mehr Nachdruck verleihen.


Standort

Aiterhofen, Niederbayern, Bayern, Deutschland