Chefwechsel bei Continental

Regensburger Standort unter neuer Leitung: René Krahn folgt auf Thomas Ebenhöch

Am Regensburger Standort von Continental gibt es einen Chefwechsel.

(Quelle: Continental)

Thomas Ebenhöch liebt Tätigkeiten mit großen gestalterischen Aufgaben. Seit 2012 war er als Standort- und Werkleiter der Gestalter bei Continental in Regensburg. Künftig übernimmt er beim Hannoveraner Autozulieferer eine neue Position. Am Montag ist er in der Continental-Arena offiziell verabschiedet worden.


Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland