Premiere auf dem Echinger Weihnachtsmarkt

Besuch vom Christkind

Erstmals gab es beim Echinger Weihnachtsmarkt ein Christkind. Das himmlische Kind eröffnete den Markt mit einem Prolog.

Erstmals gab es beim Echinger Weihnachtsmarkt ein Christkind. Das himmlische Kind eröffnete den Markt mit einem Prolog.

(Quelle: René Spanier)

Ein Wintermärchen, wenn auch ohne Schnee, war am Samstag und Sonntag der Weihnachtsmarkt in Viecht. Zahlreiche Besucher kamen an beiden Tagen. Das musikalische Programm war vielfältig, für Speis und Trank war gut gesorgt. Bürgermeister Andreas Held hatte am Samstag den Markt eröffnet. Pfarrverbandsleiter Vincent Kumar hat die Besucher und die Buden gesegnet.


Standort

Eching, Niederbayern, Bayern, Deutschland