Gemeinderat

Grafenwiesen bekommt "Pfarrer-Schmid-Weg"

Zuschuss für die Tafel Bad Kötzting

Nach dem Votum des Gemeinderates trägt die Verbindungsstraße zwischen Schönbuchener Straße und Tulpenweg, die zum 2016 geschaffenen Kirchenparkplatzarel und zum Spielplatz verläuft, künftig den Namen "Pfarrer-Schmid-Weg". Der neue Weg wird als Ortsstraße gewidmet.

Nach dem Votum des Gemeinderates trägt die Verbindungsstraße zwischen Schönbuchener Straße und Tulpenweg, die zum 2016 geschaffenen Kirchenparkplatzarel und zum Spielplatz verläuft, künftig den Namen "Pfarrer-Schmid-Weg". Der neue Weg wird als Ortsstraße gewidmet.

(Quelle: Gmeinwieser)

Eine umfangreiche Tagesordnung wartete auf die Gemeinderäte in der Sitzung vom Montagabend. An Bauanträgen lag der Antrag des Ferienparks Wildgatter auf Abbruch des bestehenden Wintergartens und Anbau eines Windfanges vor.

Die Räte stimmten dem Vorhaben einvernehmlich zu. Ebenfalls positiv verbeschieden...