Erste Schule im Landkreis Kelheim mit "Fair-o-mat"

Fair-trade-Snackautomat geht in Betrieb

Die neunte Klasse war an der Einrichtung des Fair-o-mates maßgeblich beteiligt.

Die neunte Klasse war an der Einrichtung des Fair-o-mates maßgeblich beteiligt.

(Quelle: Hedwig Kral)

Am Montag wurde an der Franziska-Obermayr-Mittelschule Langquaid der Fair-trade-Snackautomat (kurz "Fair-o-mat") seiner Bestimmung übergeben. Der "Fair-o-mat" soll den Schülern und Lehrern die Möglichkeit bieten, sowohl einen Beitrag zu fairem Handel zu leisten, als auch sich auf ungezwungene Weise gedanklich mit dem Thema auseinander zu setzen.


Standort

Langquaid, Niederbayern, Bayern, Deutschland