Doppelter Schützenkönig bei Wasservögel-Schützen

Julian Sadilek und Hans Wanninger gaben den besten Schuss ab

Die neuen Majestäten der Wasservögel-Schützen: Wurstkönig Oliver Schmidl, Jugend-Schützenkönig Julian Sadilek, Schützenkönig Hans Wanninger, Jugend-Wurstkönigin Jessica Sadilek und Brezenkönig Christoph Kammermeier (von links) mit Schützenmeister Gerd Wesoly (rechts) und zweitem Schützenmeister und Vorjahreskönig Christoph Skrabal (links).

Die neuen Majestäten der Wasservögel-Schützen: Wurstkönig Oliver Schmidl, Jugend-Schützenkönig Julian Sadilek, Schützenkönig Hans Wanninger, Jugend-Wurstkönigin Jessica Sadilek und Brezenkönig Christoph Kammermeier (von links) mit Schützenmeister Gerd Wesoly (rechts) und zweitem Schützenmeister und Vorjahreskönig Christoph Skrabal (links).

(Quelle: Geiger)

Bei der Schützengesellschaft Wasservögel schoss Hans Wanninger mit dem Feuerstutzen fast den Nagel aus der Scheibe und eroberte damit den Königsthron. Da ihm dieser Coup auch schon Anfang des Jahres beim Vorderlader-Königsschießen geglückt war, ist er jetzt für ein paar Monate doppelter Schützenkönig.


Standort

Schierling, Oberpfalz, Bayern, Deutschland