Der Klimaschutzpreis des Landkreises Straubing-Bogen

Jeden Tag an die Umwelt denken

Bewerbung ist ab sofort möglich

Anzeige
Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Niederbayern-Mitte, Walter Strohmaier, übergibt einen symbolischen Scheck in Höhe von 5 000 Euro an Landrat Josef Laumer und Wirtschaftsreferent Martin Köck (von links). Mit der Spende werden die Preisgelder finanziert. Darüber hinaus erhalten die Gewinner Skulpturen mit einer Weltkugel.

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Niederbayern-Mitte, Walter Strohmaier, übergibt einen symbolischen Scheck in Höhe von 5 000 Euro an Landrat Josef Laumer und Wirtschaftsreferent Martin Köck (von links). Mit der Spende werden die Preisgelder finanziert. Darüber hinaus erhalten die Gewinner Skulpturen mit einer Weltkugel.

(Quelle: frg)

Eine Solaranlage auf dem Dach, ein System zur Regenwasseraufbereitung und Energie, die gespeichert und wiederverwendet wird: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Umwelt zu schützen. Der Landkreis verleiht in diesem Jahr zum ersten Mal einen Klimaschutzpreis an Unternehmen, Einrichtungen und Privatpersonen, die einen Beitag zum Klimaschutz leisten.