Sechs Kliniken in Deutschland beteiligten sich an einem Aktionstag

Klinikum Mainkofen lebt Patientensicherheit

Anzeige
Gestalteten den Aktionstag: (v.r.) Martina Wenig, Mega-Code-Trainerin Dr. Ivana Smajstrlova, QM-Beauftragte der Ärzte, Kurt Kroner, M. A. Koordinator Risiko- und Qualitätsmanagement, Günter Kopp, Pflegedienstleiter Neurologisches Zentrum.

Gestalteten den Aktionstag: (v.r.) Martina Wenig, Mega-Code-Trainerin Dr. Ivana Smajstrlova, QM-Beauftragte der Ärzte, Kurt Kroner, M. A. Koordinator Risiko- und Qualitätsmanagement, Günter Kopp, Pflegedienstleiter Neurologisches Zentrum.

(Quelle: Windorfer)

Der internationale Tag der Patientensicherheit steht unter dem Motto "Sicherheitskultur auf allen Ebenen von Organisationen im Gesundheitswesen".

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit (AP) ruft jedes Jahr den internationalen Welttag aus, um immer neue Verbesserungspotenziale zu erkennen und zu nutzen.


Standort

Plattling, Niederbayern, Bayern, Deutschland