Aus Glas entstehen Ketten und Ohrringe

Barbara Thöner verwandelt Fundstücke in Schmuckstücke

Die Viechtacherin Barbara Thöner fertigt aus Fundstücken Schmuck an.

Die Viechtacherin Barbara Thöner fertigt aus Fundstücken Schmuck an.

(Quelle: Wühr)

Es begann vor fünf Jahren an der Côte d'Azur. Beim Strandspaziergang entdeckte Barbara Thöner ein von Sand, Wind und Meer geschliffenes Stück Glas. Eigentlich ein Abfallprodukt. Aber die gelernte Glasmalerin wurde davon inspiriert. Zuhause probierte sie in ihrer Werkstatt aus, wie sie das, was sie in der Natur gefunden hat, noch schöner machen kann.


Standort

Viechtach, Niederbayern, Bayern, Deutschland