Vermögensteuer

SPD will Vermögensteuer wiederbeleben

Empörte Reaktionen beim Koalitionspartner Union und bei der FDP

SPD-Co-Vorsitzender Thorsten Schäfer-Gümbel will Reiche höher besteuern.

SPD-Co-Vorsitzender Thorsten Schäfer-Gümbel will Reiche höher besteuern.

(Quelle: dpa)

Die SPD will den Reichen tiefer in den Geldbeutel fassen und die Vermögensteuer wieder einführen. Damit sorgen die Genossen nicht nur bei der FDP für helle Aufregung. Auch die Koalitionspartner von CDU und CSU schäumen vor Wut angesichts des Plans des kommissarischen SPD-Chefs Thorsten Schäfer-Gümbel.


Standort

Berlin, Berlin, Deutschland