Logistikzentrum in Straubing verliert Europageschäft an Standort in den Niederlanden

Stellenabbau bei Ingram Micro

Das Logistikzentrum von Ingram Micro in Straubing war bis vor Kurzem in Europa noch das "logistische Herz" des US-amerikanischen IT-Großhändlers. Doch weil das Europageschäft verlagert wird, werden nun Mitarbeiter gekündigt.

Das Logistikzentrum von Ingram Micro in Straubing war bis vor Kurzem in Europa noch das "logistische Herz" des US-amerikanischen IT-Großhändlers. Doch weil das Europageschäft verlagert wird, werden nun Mitarbeiter gekündigt.

(Quelle: Ingram Micro)

Der IT-Großhändler Ingram Micro baut am Standort Straubing Stellen ab. Das bestätigt Standortleiter Rupert Hierl auf Nachfrage unserer Zeitung. Grund sei eine Umstrukturierung des Europageschäfts. Das soll zukünftig nicht mehr von Niederbayern, sondern von den Niederlanden aus bedient werden.

"Es stimmt,...


Standort

Straubing, Niederbayern, Bayern, Deutschland