MdL Zellmeier Vorsitzender des Maßregelvollzugsbeirates am BKH

Forensik-Beirat konstituierte sich

Anzeige
Der Maßregelvollzugsbeirat mit den Verantwortlichen des Bezirkskrankenhauses (v.l.): Peter Mittermeier, Technischer Betriebsleiter Klaus Dirscherl, Einrichtungsleiterin Dr. Susanne Lausch, Krankenhausdirektor Thomas Klement, Dr. Dorothea Gaudernack, Pflegedirektor Michael Zehrer, MdL Josef Zellmeier, Personalratsvorsitzender Günther Luginger, MdL Toni Schuberl, Albert Engel, Gisela Dregelyi, Wolfgang Steinbach und Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich.

Der Maßregelvollzugsbeirat mit den Verantwortlichen des Bezirkskrankenhauses (v.l.): Peter Mittermeier, Technischer Betriebsleiter Klaus Dirscherl, Einrichtungsleiterin Dr. Susanne Lausch, Krankenhausdirektor Thomas Klement, Dr. Dorothea Gaudernack, Pflegedirektor Michael Zehrer, MdL Josef Zellmeier, Personalratsvorsitzender Günther Luginger, MdL Toni Schuberl, Albert Engel, Gisela Dregelyi, Wolfgang Steinbach und Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich.

(Quelle: Stadtredaktion)

Nachdem die Landtagsabgeordneten Josef Zellmeier (CSU) und Toni Schuberl (Grüne) vom Bayerischen Landtag zum neuen Vorsitzenden beziehungsweise stellvertretenden Vorsitzenden des Maßregelvollzugsbeirates am Bezirkskrankenhaus (BKH) Straubing berufen worden waren, hat nun die konstituierende Sitzung des Gremiums stattgefunden.


Standort

Straubing, Niederbayern, Bayern, Deutschland