Heilpflanze

Die Arnika wächst jetzt wieder in Wiesenfelden

Arnika wie diese soll es in den nächsten Jahren auch wieder in Wiesenfelden geben.

Arnika wie diese soll es in den nächsten Jahren auch wieder in Wiesenfelden geben.

(Quelle: Daniel Karmann/dpa)

"Immer, wenn ich mir als Kind das Knie aufgeschürft habe, hat mir meine Oma eine Arnika-Tinktur darauf gerieben", erinnert sich der Naturschutzwächter und Jagdpächter Kurt Späth. "Die hat jedes Mal geholfen." Doch heute ist die Pflanze im Landkreis Straubing-Bogen kaum noch zu finden, die Bestände gehen weiter stark zurück.