Gerechtes Remis

Jahn gegen FCN: Hauptsache, die Null steht

Mit dem Remis im Derby zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem 1. FC Nürnberg können beide leben. Weil kein Team das Risiko sucht, sehen die Zuschauer ein fades Spiel

Eine der besten Chancen in einer ansonsten höhepunktarmen Partie vergibt Regensburgs Andreas Albers in der 81. Minute.

Eine der besten Chancen in einer ansonsten höhepunktarmen Partie vergibt Regensburgs Andreas Albers in der 81. Minute.

(Quelle: Daniel Löb/dpa)

Mit dem Remis im Derby zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem 1. FC Nürnberg können beide leben. Weil kein Team das Risiko sucht, sehen die Zuschauer ein fades Spiel.

Mersad Selimbegovic und Robert Klauß waren sich hinterher einig: Wir können mit dem Punkt leben, sagten die beiden Trainer nach dem torlosen Remis am Samstag zwischen dem SSV Jahn und dem 1.



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland