Sanierung durch Kreiswerke Cham

Neue Wasserleitung in Michelsneukirchen

Die Vertreter der beteiligten Firmen, Rohrnetzmeister Herbert Senft von den Kreiswerken (Zweiter von links) und Bürgermeister Christian Raab (Zweiter von rechts) informieren sich über die Sanierung der Wasserleitung in der Ponholzer, der Glöckelswieser und der Schulstraße.

Die Vertreter der beteiligten Firmen, Rohrnetzmeister Herbert Senft von den Kreiswerken (Zweiter von links) und Bürgermeister Christian Raab (Zweiter von rechts) informieren sich über die Sanierung der Wasserleitung in der Ponholzer, der Glöckelswieser und der Schulstraße.

(Quelle: Alexander Laube)

750 Meter Wasserleitung inklusive alter Hausanschlüsse erneuern die Kreiswerke aktuell in der Ponholzer-, der Glöckelswieser- und der Schulstraße in Michelsneukirchen. Dabei werden die veralteten Hauptwasserleitungen aus den 1970er Jahren durch neue, langlebige Leitungen ersetzt.

"100 Jahre Lebensdauer...