Eiskalt und zweikampfstark

Urban Wazlawik spielt für den SV Zeitlarn

Unter anderem für Bad Abbach spielte Wazlawik viele Jahre in der Landesliga.

Unter anderem für Bad Abbach spielte Wazlawik viele Jahre in der Landesliga.

(Quelle: Markus Schmautz)

Pfeilschnell, eiskalt und zweikampfstark. Drei Attribute, die auf Urban Wazlawik zutreffen. Der 34-jährige Vollblutstürmer spielt ab sofort für den SV Zeitlarn in der A-Klasse 3. Im Sommer übernimmt er dort das Traineramt von Nico Bräu. Viele Jahre kickte Wazlawik in der Landesliga Mitte für Vilzing, Kareth, Tegernheim und Bad Abbach.



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland