SSV Jahn

Leon Guwara nimmt Fahrt auf

In der 33. Minute im Spiel gegen Sandhausen war es soweit: Leon Guwara (r.) erzielte nach einer gefühlten Ewigkeit wieder mal ein Tor.

In der 33. Minute im Spiel gegen Sandhausen war es soweit: Leon Guwara (r.) erzielte nach einer gefühlten Ewigkeit wieder mal ein Tor.

(Quelle: Sascha Janne)

Eine Oberschenkelverletzung warf Leon Guwara zu Beginn seiner Zeit beim SSV Jahn Regensburg zurück. Doch es geht bergauf: In den vergangenen fünf Partien war der 25-Jährige auf der Linksverteidigerposition gesetzt. Am Sonntag erzielte er in Sandhausen sogar seinen ersten Zweitliga-Treffer. Trainer Mersad Selimbegovic weiß: Da geht noch mehr.



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland