Island

Abenteuer Vulkan am Fuße des Fagradalsfjall

Das Flimmern der Hitze über dem Krater zeugt von den hohen Temperaturen, die hier in unmittelbarer Nähe vorherrschen.

Das Flimmern der Hitze über dem Krater zeugt von den hohen Temperaturen, die hier in unmittelbarer Nähe vorherrschen.

(Quelle: Daniel Paul)

Wenn die Begriffe Island und Vulkan im Zusammenhang genannt werden, denken viele auch heute nach über zehn Jahren noch daran: Im Frühjahr 2010 führten über Europa treibende Aschewolken tagelang zur Sperrung des Luftraums. Und diese kamen eben aus Island. Der Ausbruch des Eyjafjallajöküll, ein nahezu nicht auszusprechendes Wort, sorgte für Chaos im Luftverkehr.