Ausstellung in Geisenhausen

Der heimatliche Markt im Wandel

Bei der Begrüßung: Vorsitzender Sebastian Schuder (rechts) und Bürgermeister Josef Reff sprachen zu den Besuchern.

Bei der Begrüßung: Vorsitzender Sebastian Schuder (rechts) und Bürgermeister Josef Reff sprachen zu den Besuchern.

(Quelle: Peter Köppen)

Im örtlichen Museum eröffnete der Historische Verein am Freitagabend seine neue Sonderausstellung. Das Thema lautet "Perspektiven - Ansichten Geisenhausens im Wandel". Gezeigt werden Gemälde, Fotos und Pläne aus drei Jahrhunderten. Sie alle beschäftigen sich mit dem Alltagsbild des Zentrums der Marktgemeinde.



Standort

Geisenhausen, Landkreis Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland