Hohe Energiekosten

Sauna-Erweiterung in Bad Kötzting gestoppt

Die Aqacur-Badewelt mit der Saunalandschaft. Die seit Jahren geplante Erweiterung der Sauna ist wegen der hohen Energiekosten vom Tisch. Die Rücklagen, die der Zweckverband mit Stadt und Landkreis erwirtschaftet hat, fließen in die Optimierung der Energiesysteme. Eine drohende Schließung des Bades - oder einzelner Abteilungen - wie andernorts schon geschehen, soll so verhindert werden.

Die Aqacur-Badewelt mit der Saunalandschaft. Die seit Jahren geplante Erweiterung der Sauna ist wegen der hohen Energiekosten vom Tisch. Die Rücklagen, die der Zweckverband mit Stadt und Landkreis erwirtschaftet hat, fließen in die Optimierung der Energiesysteme. Eine drohende Schließung des Bades - oder einzelner Abteilungen - wie andernorts schon geschehen, soll so verhindert werden.

(Quelle: Jürgen Hirtreiter)

Explodierende Energiekosten, Sparkorsett, steigende Anspruchshaltungen der Bürger und immer mehr Bürokratie: Vor diesem Hintergrund zog Bürgermeister Markus Hofmann bei der Bürgerversammlung Bilanz über 2022. Eine Nachricht ließ aufhorchen.

Bad Kötzting aber, so ist Hofmann überzeugt, entwickelt sich trotz aller Unwägbarkeiten und aktueller Krisen gut.



Standort

Bad Kötzting, Landkreis Cham, Oberpfalz, Bayern, Deutschland