Biathlon EM

Die Geschichte des Sports

Magdalena Neuner gewinnt bei der Weltmeisterschaft 2012 - angefeuert von 200 000 Zuschauern in der Chiemgau Arena - zum Abschluss ihrer grandiosen Laufbahn Staffelgold für Deutschland.

Magdalena Neuner gewinnt bei der Weltmeisterschaft 2012 - angefeuert von 200 000 Zuschauern in der Chiemgau Arena - zum Abschluss ihrer grandiosen Laufbahn Staffelgold für Deutschland.

(Quelle: Martin Schutt/dpa)

Ihre Wurzeln hat die Kombination aus Laufen und Schießen im Militärsport. Darum hieß Biathlon (lateinisch "bi" für "zwei" und griechisch "athlos" für "Wettkampf") 1924 bei den ersten Olympischen Winterspielen auch noch "militärischer Patrouillenlauf". Geschossen wurde mit dem Großkalibergewehr, oft irgendwo im Wald auf große Distanz.



Standort

Kleiner Arber, Landkreis Regen, Niederbayern, Bayern, Deutschland