Flutpolder bei Straubing

Pläne für Ringdeiche in Öberau schreiten voran

Anzeige
Der Blick nach Breitenfeld: Zwei Höfe befinden sich dort. In der Öberauer Schleife haben auch auswärtige Landwirte Felder gepachtet. Sie fürchten, dass bei einem Hochwasser Schadstoffe in den Boden gelangen.

Der Blick nach Breitenfeld: Zwei Höfe befinden sich dort. In der Öberauer Schleife haben auch auswärtige Landwirte Felder gepachtet. Sie fürchten, dass bei einem Hochwasser Schadstoffe in den Boden gelangen.

(Quelle: Sophie Schattenkirchner)

Die Menschen, die im geplanten Flutpolder in der Öberauer Schleife bei Straubing wohnen, wissen nun, wie die Deiche um ihre Häuser aussehen könnten. Die Planungen zum Flutpolder in der großen Variante gehen weiter.



Standort

Straubing, Niederbayern, Bayern, Deutschland