Tag der Erinnerung

Vor 20 Jahren wurde die Kaserne in Rottenburg geschlossen

Halten die Erinnerung lebendig: (v.r.) Stefan Blunz, Xaver Schatzl und Dieter Molew vom Traditionsverein "Rottenburger 34er".

Halten die Erinnerung lebendig: (v.r.) Stefan Blunz, Xaver Schatzl und Dieter Molew vom Traditionsverein "Rottenburger 34er".

(Quelle: Horst Müller)

Ein einschneidendes Datum der Stadtgeschichte jährt sich dieser Tage zum 20. Mal: Die Bundeswehr hat im Juli 2002 die Generaloberst-Weise-Kaserne aufgegeben und die dort stationierte Flugabwehrraketengruppe 34 aufgelöst. Beim "Tag der Erinnerung" will der Traditionsverein "Rottenburger 34er" am 23. Juli...