Ein finanzielles Dankeschön

Sparkasse Rottenburg spendet 23.000 Euro

Regionaldirektor Sebastian Wokoeck (4.v.l.) und Vertriebsvorstand Christian Gallwitz (2.v.r.) übergaben die Spenden im Beisein von Landrat Peter Dreier (r.) und zweitem Bürgermeister Lauri Seidl (2.v.l.) stellvertretend an ein paar Vertreter von Vereinen und Einrichtungen.

Regionaldirektor Sebastian Wokoeck (4.v.l.) und Vertriebsvorstand Christian Gallwitz (2.v.r.) übergaben die Spenden im Beisein von Landrat Peter Dreier (r.) und zweitem Bürgermeister Lauri Seidl (2.v.l.) stellvertretend an ein paar Vertreter von Vereinen und Einrichtungen.

(Quelle: Anna Kolbinger)

Der Sparkasse ist es wichtig, das Engagement, das in Vereine oder Institutionen vor Ort gesteckt wird, finanziell zu unterstützen. Die jährliche Spendenübergabe gehört daher schon zur Tradition. Dieses Jahr gingen knapp 23.000 Euro an 32 Spendenempfänger aus Rottenburg. Coronabedingt waren jedoch nur fünf davon stellvertretend anwesend.



Standort

Rottenburg a. d. Laaber, Landkreis Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland