V-Markt auf dem ehemaligen Ziegeleigelände

Viele neugierige Kunden in Rottenburg

Die Ziegelfassade soll an die Geschichte des Grundstücks, auf dem früher die Ziegelei stand, erinnern.

Die Ziegelfassade soll an die Geschichte des Grundstücks, auf dem früher die Ziegelei stand, erinnern.

(Quelle: Thomas Gärtner)

Um 7 Uhr ging die Türe auf: Seit Donnerstag hat der V-Markt auf dem ehemaligen Ziegeleigelände geöffnet. Die Einweihung am Vortag wurde wegen der Corona-Pandemie ebenso abgesagt wie das mehrtägige Rahmenprogramm, das man den ersten Kunden gerne präsentiert hätte. Trotzdem kamen viele neugierige Rottenburger, um zu schauen, was es auf den 3.