CSU-Ortsverband Wörth

Generalmajor a.D. referierte über Ukraine-Krieg

Einen Sieg der Ukraine hält Generalmajor a.D. Jürgen Reichardt für unwahrscheinlich. Friedensverhandlungen und ein Kompromiss sind aus seiner Sicht die beste Lösung - je eher, desto besser.

Einen Sieg der Ukraine hält Generalmajor a.D. Jürgen Reichardt für unwahrscheinlich. Friedensverhandlungen und ein Kompromiss sind aus seiner Sicht die beste Lösung - je eher, desto besser.

(Quelle: Maximilian Eibl)

"Wir brauchen kein Versailles, sondern ein Jalta" - damit fasste Generalmajor a.D. Jürgen Reichardt seine Sicht auf ein mögliches Ende des Kriegs in der Ukraine zusammen. Er referierte am Dienstagabend im Butz-Saal in Wörth an der Donau vor dem CSU-Ortsverband.

"Alles, was ich jetzt sage, sage ich aus...