Walter Jonas in Wörth

Regierung verspricht neutrales Polder-Verfahren

Regierungspräsident Walter Jonas (rechts) im Austausch mit Bürgermeister Josef Schütz. Bald startet das Raumordnungsverfahren zum Polder.

Regierungspräsident Walter Jonas (rechts) im Austausch mit Bürgermeister Josef Schütz. Bald startet das Raumordnungsverfahren zum Polder.

(Quelle: Simon Stadler)

Demnächst, womöglich im November noch, wird die Regierung der Oberpfalz das Raumordnungsverfahren zum Polder Wörthhof-groß einleiten. Bei einem Gespräch am Donnerstag im Rathaus hat Bürgermeister Josef Schütz dem Regierungspräsidenten Walter Jonas vor dem Verfahren noch die eine oder andere Bitte mit auf den Weg gegeben.