Stadtratsentscheidung

Landshuter Gastronomen kritisieren Heizpilz-Verbot

Gastronomen in der Innenstadt sollen dieses Jahr auf die umstrittenen Heizpilze verzichten - bei den Betroffenen kommt diese Stadtratsentscheidung nicht gut an.

Gastronomen in der Innenstadt sollen dieses Jahr auf die umstrittenen Heizpilze verzichten - bei den Betroffenen kommt diese Stadtratsentscheidung nicht gut an.

(Quelle: Christine Vinçon)

An einem frostigen Winterabend in der Landshuter Innenstadt im Freien vor einem Lokal sitzen und trotzdem nicht frieren. Für viele Bürger war das über Jahre hinweg während der Vorweihnachtszeit eine Selbstverständlichkeit. Sogenannte Heizpilze oder -strahler sorgten auch während der kalten Monate für warme Verhältnisse auf den Freiflächen der Gastronomen.



Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland