Trenckspiel

Waldmünchen: Pia Fichtinger letztmals "Kathi"

"Es war unfassbar emotional, lehrreich und schön", sagt Pia Fichtinger über ihre Zeit als Kathi-Darstellerin. Diese endet am 13. August. "Ich wusste, dass dieser Tag kommt, dennoch fällt mir der Abschied schwer."

"Es war unfassbar emotional, lehrreich und schön", sagt Pia Fichtinger über ihre Zeit als Kathi-Darstellerin. Diese endet am 13. August. "Ich wusste, dass dieser Tag kommt, dennoch fällt mir der Abschied schwer."

(Quelle: Foto: Archiv Trenckverein)

Sie hat gewusst, dass dieser Tag kommen wird. Und doch mag Pia Fichtinger noch keinen ernsthaften Gedanken daran verschwenden. Zu schön, zu emotional, zu prägend war für sie die Zeit, in der sie als Katharina Schwab auf der WaldmünTrenckbühne stand. Am Samstag wird sie zum letzten Mal in ihr Kostüm schlüpfen und im Festspiel den Trenck aus seiner unheilvollen Bahn reißen.