Staatsministerium prüft

Dürfen Kleinstsupermärkte jeden Tag offen haben?

Lokal und vielfältig auf 15 Quadratmetern: Über 450 Artikel hat der "Kisten-Krämer" in Brennberg im Angebot. Fast die Hälfte davon kommt aus einem Umkreis von 40 Kilometern.

Lokal und vielfältig auf 15 Quadratmetern: Über 450 Artikel hat der "Kisten-Krämer" in Brennberg im Angebot. Fast die Hälfte davon kommt aus einem Umkreis von 40 Kilometern.

(Quelle: Till Monet)

Klein, völlig digital und weitgehend ohne Personal. Kleinstsupermärkte erfreuen sich immer mehr Beliebtheit: Dies gilt besonders für Ortschaften, wo die Bürger sonst keine Einkaufsmöglichkeit mehr finden. In den digitalen Supermärkten können sie von Montag bis einschließlich Samstag rund um die Uhr kleine Einkäufe erledigen.