Donauschleuse Geisling

Leiche im Wasser? Nein, Fische in einer Jacke

Falscher Alarm: Statt eines Menschen fischten die Feuerwehrleute eine Jacke aus der Donau.

Falscher Alarm: Statt eines Menschen fischten die Feuerwehrleute eine Jacke aus der Donau.

(Quelle: Erich Ertl)

Leichenbergung im Bereich der Geislinger Donauschleuse: So lautete der Einsatz für die Feuerwehren Geisling und Mintraching am Dienstagmittag. Allerdings war nicht alles so, wie es schien.

Sehr gefordert ist derzeit das Team um Kommandant Markus Löffler von der Feuerwehr Geisling. Drei Einsätze innerhalb von zwölf Stunden gehen wohl an die Leistungsgrenze.



Standort

Pfatter, Landkreis Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland