Meister mit Eisbären Berlin

Die Auferstehung des Manuel Wiederer

Vielseitig, kampfstark, torgefährlich. "Man merkt, dass Manni die Playoffs liebt", sagte sein Trainer Serge Aubin über Manuel Wiederer, der am Mittwoch im Münchner Olympia-Eisstadion mit dem Meisterpokal feiern durfte.

Vielseitig, kampfstark, torgefährlich. "Man merkt, dass Manni die Playoffs liebt", sagte sein Trainer Serge Aubin über Manuel Wiederer, der am Mittwoch im Münchner Olympia-Eisstadion mit dem Meisterpokal feiern durfte.

(Quelle: Marcel Engelbrecht/firo/Augenklick)

Im Januar 2021 hatte Manuel Wiederer genug. Genug vom Eishockey. Genug vom ständigen Leben mit den Schmerzen. Genug vom permanenten Druck. Der Deggendorfer zog einen vorläufigen Schlussstrich. Er zog sich zurück. Aus dem Eishockey. Aus der Öffentlichkeit. Auszeit. Erstmal wieder zu sich selbst finden.



Standort

Berlin, Berlin, Deutschland