Kardinal Marx

Schluss mit ritualisiertem Bedauern

Ein Blick auf die Hände von Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, in seiner Pressekonferenz zum Gutachten zu sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im Erzbistum. "Ich bin bereit, Verantwortung zu übernehmen", sagt Marx. Aber was folgt daraus?

Ein Blick auf die Hände von Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, in seiner Pressekonferenz zum Gutachten zu sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im Erzbistum. "Ich bin bereit, Verantwortung zu übernehmen", sagt Marx. Aber was folgt daraus?

(Quelle: Sven Hoppe/dpa)

"Mir wird mit diesem Gutachten Verantwortung zugeschrieben, und ich bin bereit, Verantwortung zu übernehmen", hat der Erzbischof von München und Freising, Reinhard Kardinal Marx, am Donnerstag beteuert. Das klingt gut und angemessen.

Doch was heißt das konkret? Bemüht sich der Kirchenmann, der bekräftigt...