Gesundheitsamt Regensburg

"Die Grenze des Vertretbaren erreicht"

Corona-Situation immer schlimmer: Beschäftigte im Regensburger Gesundheitsamt schlagen Alarm.

Corona-Situation immer schlimmer: Beschäftigte im Regensburger Gesundheitsamt schlagen Alarm.

(Quelle: Dominic Casdorf)

Es ist ein trauriger Rekord: Am Donnerstag hat das Robert-Koch-Institut (RKI) bundesweit 133.536 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Auch im Raum Regensburg ist die Situation alarmierend. Im Stadtgebiet liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei einem Wert von 736,2 (Landkreis: 600,7). Die Fallzahlen innerhalb der letzten sieben Tage in der Stadt (1.



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland