Regensburgerin trotzt der Kälte

Ruth Ibanez springt regelmäßig in die kalten Fluten

Ruth Ibanez schwimmt mehrmals pro Woche an ihrer Lieblingsstelle. Für die 61-Jährige "ein guter Kontrast in unserer zentralheizungsverwöhnten Zeit."

Ruth Ibanez schwimmt mehrmals pro Woche an ihrer Lieblingsstelle. Für die 61-Jährige "ein guter Kontrast in unserer zentralheizungsverwöhnten Zeit."

(Quelle: Dominic Casdorf)

Es ist ein bitterkalter Morgen in Regensburg. Außentemperatur um den Gefrierpunkt, eher noch darunter. Wer sich jetzt vor die Tür wagt, der ist dick eingepackt, Winterjacke, Mütze, Schal, Handschuhe. Niemand würde bei diesen eisigen Temperaturen den Wunsch nach weiterer Abkühlung verspüren. Oder vielleicht doch?



Standort

Regensburg, Oberpfalz, Bayern, Deutschland