Flutpolder-Debatte

Glauber wird sich in Wörth der Bevölkerung stellen

Umweltminister Thorsten Glauber wird nach Wörth kommen, um mit den direkt betroffenen Menschen über den Flutpolder Wörthhof zu sprechen.

Umweltminister Thorsten Glauber wird nach Wörth kommen, um mit den direkt betroffenen Menschen über den Flutpolder Wörthhof zu sprechen.

(Quelle: Simon Stadler)

Jetzt also doch: Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) wird sich in Wörth den Fragen, Ängsten und Kritikpunkten der Bevölkerung stellen. Am Rande des Festakts zum 125-jährigen Bestehen des Kreisverbands für Gartenkultur und Landespflege auf Schloss Wörth sicherte Glauber dem Wörther Bürgermeister Josef Schütz einen persönlichen Besuch zu.