Bilanz

Stromausfall, Tote, Verletzte: Moosburg nach dem Sturm

Staatssekretär Florian Herrmann (3. v. r.), Landrat Helmut Petz (4. v. r.) und Bürgermeister Josef Dollinger (r.) machten sich auf dem Bahndamm im Langen Weg ein Bild von den Schäden.

Staatssekretär Florian Herrmann (3. v. r.), Landrat Helmut Petz (4. v. r.) und Bürgermeister Josef Dollinger (r.) machten sich auf dem Bahndamm im Langen Weg ein Bild von den Schäden.

(Quelle: Tobias Grießer)

Eine Spur der Verwüstung hat der kurze, aber verheerende Sturm am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr im Raum Moosburg hinterlassen. Für die größten Probleme hatten der weitreichende, stundenlange Stromausfall sowie die blockierten Bahngleise zwischen Moosburg und Bruckberg gesorgt. Ein Fahrradfahrer starb, eine Schwimmerin wird noch vermisst.