Recht friedlich verlaufen

Rund 200 Corona-"Spaziergänger" in Moosburg

Anzeige
Die Polizei überwachte die genehmigte Demonstration vor dem Moosburger Rathaus ebenso wie den nicht angemeldeten "Spaziergang" mit gut 200 Bürgern.

Die Polizei überwachte die genehmigte Demonstration vor dem Moosburger Rathaus ebenso wie den nicht angemeldeten "Spaziergang" mit gut 200 Bürgern.

(Quelle: Tobias Grießer)

Recht friedlich ist der Montagabend in der Moosburger Innenstadt verlaufen. Vor dem Rathaus trafen sich gut 50 Bürger zur angemeldeten und genehmigten Demonstration, um ihren Unmut über die sogenannten "Spaziergänge" kundzutun. Im Gegenzug hatten sich wenig später - laut Polizei - rund 200 Teilnehmer...



Standort

Moosburg an der Isar, Landkreis Freising, Oberbayern, Bayern, Deutschland