Start zum Bau des Nachklärbeckens

Stadt Mainburg investiert rund 1,6 Millionen Euro

Startschuss zur Erweiterung der Mainburger Kläranlage um ein weiteres Nachklärbecken mit (vorne v. l.) Farshid Ghotbi, Florian Krömmer, Stadtbaumeister Ulrich Dempf, (oben v. l.) Markus Kronauer von der Bauverwaltung, Bürgermeister Helmut Fichtner und Klärwerksleiter Michael Fischer.

Startschuss zur Erweiterung der Mainburger Kläranlage um ein weiteres Nachklärbecken mit (vorne v. l.) Farshid Ghotbi, Florian Krömmer, Stadtbaumeister Ulrich Dempf, (oben v. l.) Markus Kronauer von der Bauverwaltung, Bürgermeister Helmut Fichtner und Klärwerksleiter Michael Fischer.

(Quelle: Harry Bruckmeier)

Der Startschuss zur Erweiterung des Klärwerks der Stadt Mainburg um ein Nachklärbecken ist in dieser Woche gefallen. Die Kommune nimmt insgesamt rund 1,6 Millionen Euro in die Hand, um ihre Abwasserbeseitigung aufzurüsten und damit auf den Stand der modernen Technik zu bringen. Finanziert wird die Investition...



Standort

Mainburg, Landkreis Kelheim, Niederbayern, Bayern, Deutschland