Erstmals wieder mit vier Angriffsreihen:

EVL will gegen Weißwasser Siegesserie ausbauen

VOM JÄGER ZUM GEJAGTEN: Benedikt Brückner (re.) und sein EV Landshut sind in der Tabelle mittlerweile an den Lausitzer Füchsen vorbeigezogen und haben am Freitag die große Chance, einen direkten Konkurrenten im Kampf um Platz zehn weiter abzuschütteln.

VOM JÄGER ZUM GEJAGTEN: Benedikt Brückner (re.) und sein EV Landshut sind in der Tabelle mittlerweile an den Lausitzer Füchsen vorbeigezogen und haben am Freitag die große Chance, einen direkten Konkurrenten im Kampf um Platz zehn weiter abzuschütteln.

(Quelle: Christine Vinçon)

EVL-Cheftrainer Heiko Vogler erlebt an diesem Wochenende ein absolutes Novum in seiner Zeit am Landshuter Gutenbergweg. Im Freitags-Heimspiel gegen die Lausitzer Füchse (19.30 Uhr) können die Rot-Weißen nämlich erstmals unter Vogler mit vier Angriffsreihen aufs Eis gehen. Am Sonntag um 18.30 Uhr wartet...



Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland