Neue Heimat für Schlachtenbild

Markt Schierling erhält Gemälde von Georg Rauchenberger

Das Kuratorium Burg Wolfsegg stellt dem Markt Schierling ein Gemälde der "Schlacht von Eggmühl" von Georg Rauchenberger als Dauerleihgabe zur Verfügung.

Das Kuratorium Burg Wolfsegg stellt dem Markt Schierling ein Gemälde der "Schlacht von Eggmühl" von Georg Rauchenberger als Dauerleihgabe zur Verfügung.

(Quelle: Sebastian Brückl)

"Das Bild ist da, wo es hingehört", findet Bürgermeister Christian Kiendl. Am Donnerstag hat das Kuratorium Burg Wolfsegg ein Gemälde von Georg Rauchenberger dem Markt Schierling als Dauerleihgabe übergeben. Es zeigt eine Szene der "Schlacht bei Eggmühl".

Der frühere ehrenamtliche Bezirksheimatpfleger...