FC-DJK Simbach

Zum Jahresabschluss ein 3:3 gegen Pfarrkirchen

Ohne Abwehrchance war Simbachs Torhüter Patrick Skeide beim Treffer von Xaver Birkeneder in der 16. Minute zum 1:0, doch noch vor der Halbzeitpause glich Tobias Lieb aus.

Ohne Abwehrchance war Simbachs Torhüter Patrick Skeide beim Treffer von Xaver Birkeneder in der 16. Minute zum 1:0, doch noch vor der Halbzeitpause glich Tobias Lieb aus.

(Quelle: Charly Becherer)

Wieder drei Tore, aber wieder keine drei Punkte - so das Fazit zum letzten Spiel vor der Winterpause für den FC-DJK Simbach. Die Ausgangslage für das Heimspiel gegen die TuS Pfarrkirchen war klar: Wiese, Ettengruber, Skeide und Co. brauchen dringend Punkte im Kampf um den Klassenerhalt für die Bezirksliga.