Vertreterversammlung der VR-Bank

"Trotz widriger Umstände" positives Fazit gezogen

Ehrengäste, Vorstand und Aufsichtsrat freuten sich über eine gelungene Vertreterversammlung.

Ehrengäste, Vorstand und Aufsichtsrat freuten sich über eine gelungene Vertreterversammlung.

(Quelle: Helmut Schwarzmeier)

Trotz der schwierigen Umstände hat die VR-Bank Landau-Mengkofen im vergangenen Jahr sehr gut gewirtschaftet. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das einen Jahresüberschuss von 3 068 297,83 Euro. Die Mitglieder der Bank erhalten auf ihre Geschäftsguthaben eine Dividende von 2,5 Prozent. Das hat die Vertreterversammlung am Dienstagabend in der Stadthalle beschlossen.