Billardclub Landau

Punkteteilung im bayerischen Derby

Anzeige
Musste sich am Wochenende zweimal mit einem 4:4-Unentschieden im bayerischer Derby mit dem BC München II begnügen: Die erste Mannschaft des BC Landau mit (v.l.) Philipp Hreczuch, Claus Maurer, Gerhard Kostistansky und Walter Jurado.

Musste sich am Wochenende zweimal mit einem 4:4-Unentschieden im bayerischer Derby mit dem BC München II begnügen: Die erste Mannschaft des BC Landau mit (v.l.) Philipp Hreczuch, Claus Maurer, Gerhard Kostistansky und Walter Jurado.

(Quelle: Christian Bichler)

Am Wochenende hat die erste Landauer Dreibandmannschaft bei ihren Doppelspieltag in der 2. Bundesliga Süd ein rein bayerisches Derby bestritten. Am letzten Spieltag der Hinrunde traf man im Heimspiel am Samstag auf den BC München II. Am folgenden Tag waren die Bergstädter zum Rückrundenauftakt in die Landeshauptstadt gereist.