Fußball Bayernliga Nord

Cham rettet Punkt gegen Kornburg

Wieder nichts mit dem ersten Heimsieg wurde es für die Chamer (links Christof Ostermayr) gegen Aufsteiger Kornburg.

Wieder nichts mit dem ersten Heimsieg wurde es für die Chamer (links Christof Ostermayr) gegen Aufsteiger Kornburg.

(Quelle: Torsten Ertl)

Es wäre mehr drin gewesen für den ASV Cham, der weiterhin auf seinen ersten Heimsieg in der laufenden Saison in der Bayernliga Nord wartet. Immerhin reichte es für den ASV am Samstag gegen den Aufsteiger TSV Kornburg aus dem Nürnberger Süden zu einem 1:1 (1:1). Cham führte früh durch Michael Lamecker (6.