Wahlrechtsreform

Sorgfalt vor Schnelligkeit bei der Wahlrechtsreform

Der Bundestag soll schlanker werden. Die Union dürfte dem Konzept zur Wahlrechtsreform der Bundesregierung aber wohl kaum zustimmen.

Der Bundestag soll schlanker werden. Die Union dürfte dem Konzept zur Wahlrechtsreform der Bundesregierung aber wohl kaum zustimmen.

(Quelle: Michael Kappeler/dpa)

Deutschland wartet schon so lange auf eine Wahlrechtsreform, die dafür sorgt, dass der Bundestag wieder auf die im Grundgesetz vorgesehene Größe von 598 Abgeordneten schrumpft, dass es nun auf ein paar Wochen nicht mehr ankommt. Am Donnerstag berät die Kommission, die sich mit dem Thema befasst, über ihren Zwischenbericht.