Diskussions- und Fragerunde

Hitzige Diskussion um Landshuter Klimaanpassungskonzept

Anzeige
Bei der Diskussions- und Fragerunde, die von den beiden Referenten Jan Benden (Podium) und Janko Löbig (rechts) geleitet wurde, rückte die Frage, wann Bürgerbeteiligung beginnen muss, in den Vordergrund - auf die Kritik reagierte OB Alexander Putz (mit Mikrofon).

Bei der Diskussions- und Fragerunde, die von den beiden Referenten Jan Benden (Podium) und Janko Löbig (rechts) geleitet wurde, rückte die Frage, wann Bürgerbeteiligung beginnen muss, in den Vordergrund - auf die Kritik reagierte OB Alexander Putz (mit Mikrofon).

(Quelle: Franziska Hofmann)

Wie muss sich Landshut künftig aufstellen, um gegen Hochwasser, Sturzfluten, Trockenheit und andere Folgen des Klimawandels gewappnet zu sein? Um Antwort auf genau diese Frage zu finden, hat die Stadt Landshut am Mittwochabend Bürger zur öffentlichen Auftaktveranstaltung zum Klimaanpassungskonzept in den Bernlochner eingeladen.



Standort

Landshut, Niederbayern, Bayern, Deutschland