Bauamtsleiter aus Deggendorf

Robert Wufka: Ein Visionär tritt ab

Anzeige
Seit 2004 leitete Robert Wufka das Staatliche Bauamt Passau, seit Anfang des Jahres ist er nun im Ruhestand. Unser Bild zeigt ihn bei seinem letzten Spatenstich im Amt in Halbmeile bei Deggendorf, wo eine Radweg-Unterführung für mehr Sicherheit sorgen soll.

Seit 2004 leitete Robert Wufka das Staatliche Bauamt Passau, seit Anfang des Jahres ist er nun im Ruhestand. Unser Bild zeigt ihn bei seinem letzten Spatenstich im Amt in Halbmeile bei Deggendorf, wo eine Radweg-Unterführung für mehr Sicherheit sorgen soll.

(Quelle: Peter Kallus)

Robert Wufka, ein waschechter Deggendorfer, hat viele Jahre lang das Staatliche Bauamt Passau geleitet und dabei entscheidende und dauerhafte Akzente auch für das Deggendorfer Land gesetzt. Im Gespräch mit unserer Zeitung äußert er sich rückblickend zu seinen größten Projekten, aber auch zu Rückschlägen.



Standort

Deggendorf, Landkreis Deggendorf, Niederbayern, Bayern, Deutschland