Raiffeisenbank sperrt zu

Filiale in Otzing ist Geschichte

Anzeige
Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank eG Deggendorf-Plattling-Sonnenwald, Johann Freund und Filialleiter Fabian Mühlbauer, spendeten, als Abschiedsgeschenk, jeweils 1 500 Euro an den Kindergarten und die Grundschule Otzing. Kindergartenleiterin Monika Beham und Bürgermeister Johannes Schmid nahmen die Spenden entgegen.

Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank eG Deggendorf-Plattling-Sonnenwald, Johann Freund und Filialleiter Fabian Mühlbauer, spendeten, als Abschiedsgeschenk, jeweils 1 500 Euro an den Kindergarten und die Grundschule Otzing. Kindergartenleiterin Monika Beham und Bürgermeister Johannes Schmid nahmen die Spenden entgegen.

(Quelle: Cornelia Bottke)

Geschäftsstellen von Banken werden immer mehr zu einer Rarität. Mit fortschreitender Digitalisierung wechseln Kunden zum Online-Banking, weshalb die Filialen weniger gebraucht werden. Aber auch der Kostendruck auf die Banken und deren Rentabilität sind Gründe für die Verkleinerung der Filialnetze. Jetzt trifft es auch die Geschäftsstelle der Raiffeisenbank Otzing.



Standort

Otzing, Landkreis Deggendorf, Niederbayern, Bayern, Deutschland